Ausflug in den Wildpark in Bad Marienberg

Bei  strahlendem Sonnenschein machten sich die Erzieherinnen gemeinsam mit den Kindern und einigen  Eltern, angeführt von der Praktikantin Marie,  am 16.02.2016  auf den Weg in den Wildpark. Ranger Ralf führte die Kinder der U 3-Gruppe durch das Gelände. Er erzählte bei jedem Gehege den Kindern Wichtiges über die Tiere. Die  Kinder hatten auch die Möglichkeit,  einige der Tiere zu füttern. Auch die verschiedenen Hirschgeweihe konnten sie aus nächster Nähe betrachten und anfassen. So konnte jedes Kind spüren, wie schwer ein solches Geweih auf dem Kopf des Hirsches ist. Für die Kinder gab es viele verschiedene Tiere zu sehen, unter anderem Schafe, verschiedene Hirscharten, Alpakas, Schafe, Ziegen, Rinder ein Nandu,  Waschbären, sowie die Wildschweine mit ihren Jungtiere. Die jüngsten Frischlinge waren 5 Tage alt und quiekten schon um ihre Mutter herum.
Am Ende der Führung hat sich die Gruppe  bei dem Ranger für die tolle Führung bedankt und Ihm  noch ein kleines Geschenk überreicht. Trotz des kalten Wetters, hatten alle viel Freude an diesem Ausflug.