Farbenexplosion in der Kreissparkasse Daaden

Am Donnerstag, den 30.03.2017 bescherten die Kinder der Kita Regenbogen in Emmerzhausen mit ihrer Praktikantin Johanna Eckhoff der KSK in Daaden ein eindrückliches, ,,buntes“ Erlebnis. Stolz präsentierten die Kinder die Produkte ihres zuvor bearbeiteten Farbenprojekts.
Johanna setzte mit dem Projekt ,, Wir reisen in das Farbenland“ den Wunsch einiger Kinder der Schlumpfenbude um. Dieses war Inhalt ihrer praktischen Ausbildung im Anerkennungsjahr.
Über drei Monate reisten die Kinder über ,,Gelb“- in ,,Rot“- zu ,,Blau-Land“. Durch die Länder begleiteten die Projektgruppe ,,Gabi Gelb“, ,,Rita Rot“ und ,,Bruno Blau“, die jedes Kind nach eigenen Ideen selbst gestalten durfte. Gemeinsam wurden mit viel Freude ein riesengroßer roter Feuervogel und ein blaues Aquarium gebastelt.  Außerdem hat jedes Kind sein persönliches Farbenfühl-Buch mit den unterschiedlichsten Materialien hergestellt. Dieses wurde gemeinsam mit einem Farbschleuderbild, Farbkreisen und jeweils einem Traumreise-Bild aus ,,Rot“- und ,,Blau-Land“ ausgestellt. An den dafür vorgesehenen Stellwänden befestigten die Kinder gemeinsam mit Herrn Schön für alle sichtbar ihre Kunstwerke. In der Kita gab es im Rahmen des Farbenprojektes unterschiedliche Aktivitäten wie z.B. entsprechendes farbiges Essen, Traumreisen und verschiedene Aktionen mit gelber, roter und blauer Farbe. Hinter dem Farbenprojekt stand  für Frau Eckhoff das Motto von Konfuzius: ,, Sag es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde mich daran erinnern. Lass es mich selber tun, und ich werde es behalten“.
 Als Zuschauer besuchten Mütter bzw. Omas die geniale Ausstellung und staunten nicht schlecht, als die Kinder einen Feuer- und einen Meerjungfrau-Tanz zum Besten gaben. Zum krönenden Abschluss gab es für alle leckere Knabbereien und einen Kindersekt. Eine Woche lang durften alle Besucher der Bank sich an den Kunstwerken der Kinder erfreuen.