Hurra, hurra, unser Hoch-Beet ist da!

Nachdem wir für unsere Kita in Emmerzhausen über ein Angebot des „NABU“ Rhein- Westerwald die Bauteile für ein Hoch-Beet abholen durften, startete der Aufbau am Samstag, den 21.4.2018 im Garten des Kita- Geländes. Durch Unterstützung des Fördervereins, einiger Väter mit ihren Kindern und den Hochbeetpatinnen konnte das Beet in kurzer Zeit zusammengeschraubt, aufgestellt und gefüllt werden. Wir freuen uns auf dieses Projekt zusammen mit Conny Ruß und Sandra Schäl, die noch an den folgenden Work-Shops des „NABU“ aufgezeigt bekommen, wie man Kindern pädagogisch und naturnah Erfahrungen im Umgang mit selbst angebautem Gemüse und eigenen Kräutern ermöglichen kann. Ein ganz herzliches Dankeschön allen Helfern und Unterstützern, die dieses Projekt möglich gemacht haben.

DSC04051 klein DSC04072 klein

Heute haben unsere beiden Hochbeetpatinnen den Kindergarten besucht und mit den Kindern zusammen ein Minihochbeet nachgebaut, um zu zeigen was alles dort rein gehört und wie man ein Hochbeet anlegt.

DSC04077 klein DSC04083 klein DSC04090 klein

 Jetzt geht es los, die ersten Möhren und Radieschen werden gepflanzt. Alles wird gut vergraben und dann mit Wasser versorgt. Mal schauen was bei uns bald alles wächst…

DSC04105 sm DSC04107 sm DSC04116 sm

DSC04119 sm DSC04120 sm