Unser Besuch beim Erlebnisbauernhof Pfau
Im Rahmen der Besonderen Stunde beschäftigten wir uns mehrere Wochen auf Wunsch der Kinder mit dem Thema Bauernhof. In der Kita  hatten wir vieles theoretisch kennengelernt, was die Arbeit des Bauern und  seine unterschiedlichen Tätigkeiten betrifft. Der krönende Abschluss unserer Themenreihe war dann der Besuch auf dem Erlebnisbauernhof Pfau in Derschen. Hier konnten die “Schulis“ hautnah Tiere wie Pferde, Hühner, Schafe, Galloway-Rinder, Gänse, Bienen und eine Katze kennenlernen. Außer den Bienenvölkern durften wir alle Tiere streicheln und füttern. Frau Pfau machte mit uns und zwei Praktikantinnen einen Rundgang über das Hofgelände und erklärte uns dabei viele wichtige Zusammenhänge, die sie mit einigen Rätsel-Spielen noch untermauerte. Dabei entdeckten die Kinder den heißgeliebten Traktor, den alle Kinder im Anschluss genau erkunden konnten. Im Gewächshaus, in dem viele verschiedene Gemüsesorten angebaut werden, gab es für alle Kinder total leckere Mini-Tomaten zum Kosten. Gemeinsam genossen wir ein Hof-Picknick im Freien und erfreuten uns an den mitgebrachten Köstlichkeiten. Zum Abschluss zeigte uns Frau Pfau ihren Hofladen, in dem man herrlich leckere und gesunde Lebensmittel einkaufen kann. Damit den Schulkindern dieser Tag noch lange in Erinnerung bleibt, gab es für jeden ein Bauernhof-Diplom und ein Malbuch. Begeistert und mit vielen neuen Eindrücken traten wir den Heimweg an.
 
DSC04564.Klein Bauernhof DSC04600Klein Bauernhof