2020 09 14 Teamfoto gross
"Wir ziehen gemeinsam an einem Strang" (von links nach rechts): Lea Spies (Gruppenleitung der Schlumpfenbude und Leiterin der Kindertagesstätte), Edith Kempf, Marisa Verbicaro (Teilzeitauszubildende), Pia Genschow, Stefanie Dücker sowie Laura Panek (Gruppenleitung der Gummibärenbande).

Team der Gummibärenbande
2020 09 14 Team Gummibaeren
Das Team der Gruppe Gummibärenbande besteht aus (von links nach rechts): Stefanie Dücker, Laura Panek (Gruppenleitung) und Edith Kempf.

Team der Schlumpfenbude
2020 09 14 Team Schlumpfenbude
Das Team der Gruppe Schlumpfenbude besteht aus (von links nach rechts): Pia Genschow, Marisa Verbicaro und Lea Spies (Gruppenleitung).


Vorstellung der einzelnen Erzieherinnen

2020 09 14 Stefanie Duecker "Man kann ohne Liebe Holz hacken, Ziegel formen und Eisen schmieden, aber man sollte nie ohne Liebe mit Menschen umgehen" Leo N. Tolstoi
Mein Name ist Stefanie Dücker. Seit Beendigung meiner erfolgreichen Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin im Jahre 1997 bin ich als Erzieherin in der Kindertagesstätte "Regenbogen" tätig. Die überwiegende Zeit habe ich in der Ü3-Gruppe gearbeitet. Im Jahr 2020 wechselte ich zu den U3-Kindern der Gummibärenbande, um in diesem Bereich Erfahrungen und Eindrücke zu sammeln.
Bei meiner täglichen Arbeit ist mir eine liebevolle Betreuung der Kinder besonders wichtig. Ich mag meine Arbeit und es macht Freude die Stärken der Kinder zu beobachten, zu fördern und sie dort zu unterstützen, wo sie Hilfe brauchen. Erzieherin ist ein lebendiger Beruf. Ich kann persönlich ganz viel einbringen und bekomme von den Kindern viel zurück. Mir ist die Achtung, die in einer Kindertagesstätte den kleinen und großen Menschen entgegengebracht wird, dass zwischenmenschliche und der respektvolle Umgang miteinander wichtig.
Ich wünsche mir eine tolle Zeit für und mit Ihrem Kind und eine gute Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten.
Stefanie Dücker
   
2020 09 14 Pia Genshow "Wenn du ein Kind zu oft kritisierst, wird es lernen, über andere zu urteilen. Wenn du es regelmäßig lobst, wird es lernen, wertzuschätzen." Maria Montessori
Mein Name ist Pia Genschow und ich arbeite seit August 2020 in der Kindertagesstätte "Regenbogen" in der Schlumpfenbude. Gemeinsam mit den jeweiligen Vorschulkindern gestalte ich die Vorschularbeit.
Früh habe ich bereits gemerkt, dass ich gerne mir Kindern arbeite und habe hier und da Nachhilfe gegeben. Mit der Zeit habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und darf Ihre Kinder ein Stück auf ihrem Lebensweg begleiten. Für mich steht an erster Stelle die Kinder mit Freude in ihrer individuellen Entwicklung zu unterstützen und ihnen die Freiheit zu geben, sich zu einer selbstbewussten und selbständigen Persönlichkeit entwickeln zu können.
Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihrem Kind.
Pia Genschow
   
2020 09 14 Edith Kempf "Lieben lernt ein Kind nur durch geliebt werden." Helmut Holthaus
Mein Name ist Edith Kempf. Ich arbeite im Team der Gummibärenbande als Fachkraft für Frühpädagogik. Die Arbeit mit den U3-Kindern bereitet mir sehr viel Freude, weil gerade Kinder in dieser Altersstufe ständig ihre Kompetenzen entwickeln und es für den täglichen Umgang mit ihnen eine ganz enge emotionale Bindung braucht. Deshalb beschreibe ich das Motto meiner pädagogischen Arbeit mit dem oben aufgeführten Zitat.
Edith Kempf
   
2020 09 14 Laura Panek  "Nimm mir nicht die Steine aus dem Weg, sondern zeige mir, wie ich sie überwinden kann."
Mein Name ist Laura Alexa Panek und ich arbeite seit Juni 2020 in der Kindertagesstätte "Regenbogen" als Gruppenleitung der Gummibärenbande und stellvertretende Kindertagesstättenleitung.
Meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin habe ich 2017 erfolgreich abgeschlossen. Danach habe ich bei einer Neueröffnung und dem Aufbau einer Kindertagesstätte mitgewirkt.
Die Arbeit mit Kindern bereitet mir viel Freude. Ich finde es faszinierend Kinder in ihrer Entwicklung ganz individuell zu unterstützen und zu begleiten. Getreu dem Motto: "Nimm mir nicht die Steine aus dem Weg, sondern zeige mir, wie ich sie überwinden kann."
Ich freue mich auf eine schöne erlebnisreiche Zeit mit Ihnen und Ihren Kindern.
Laura Panek
   
2020 09 14 Marisa Verbicaro  "Erziehung ist Liebe und Beispiel, sonst nichts." Friedrich Fröbel
Mein Name ist Marisa Verbicaro. Ich arbeite seit August 2019 als Teilzeit-Auszubildende in der Kindertagesstätte "Regenbogen". Das Tun, die Neugier, die Ehrlichkeit und die Entwicklung von Kindern haben mich schon immer fasziniert und bereichert. Von ihnen können wir so vieles lernen und das macht mir viel Freude an der Arbeit mit Kindern. Als angehende Erzieherin finde ich besonders schön, dass ich jedes Kind individuell bei der Entwicklung begleiten und unterstützen darf.
Ich freue mich auf die kommende Zeit, mit der lehrreichen Zusammenarbeit in dem Team der Kindertagesstätte "Regenbogen" und natürlich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihrem Kind.
Marisa Verbicaro